Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Lebensmitteltechnikerin

Isabell:                  

"Mich hat schon immer interessiert wie Lebensmittel, insbesondere Süßigkeiten, hergestellt werden. Dadurch bin ich auf den Beruf der Fachkraft für Lebensmitteltechnik gekommen.

Durch Recherchieren nach einem regionalen Unternehmen, welches diesen Beruf ausbildet, bin ich auf die Firma Piasten gestoßen.

Die Ausbildung ist sehr vielseitig und macht mir Freude. Der Beruf erfordert handwerkliches Geschick, Genauigkeit und technisches Verständnis. Außerdem durchläuft man während der Ausbildung das ganze Werk über Labor, Qualitätsmanagement bis hin zu den Produktionsabteilungen."

Ausbildungsstart: 1. September 2019

Berufsbild:

Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeit
Umweltschutz & Qualitätsmanagement
Betriebliche und technische Kommunikation  
Auftragsannahme, Arbeitsplanung- und organisation
Bereitstellen und Vorbereiten von Roh-, Zusatz-, Hilfsstoffen und Halbfabrikaten
Steuern von Produktionsprozessen
Bereitstellen und Einsetzen von Verpackungsmaterialien sowie Verpackungen von Produkten
Reinigen, Pflegen und Warten von Geräten, Maschinen und Anlagen

Ausbildung:

Ausbildungsort: Forchheim
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Berufsschule: Blockunterricht in Kulmbach
Arbeitszeit: 06.00 bis 14.00 Uhr – ab dem 18. Lebensjahr produktionsbegleitend im 2-Schichtsystem
Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr

Das solltest Du mitbringen…

Einen sehr guten, qualifizierten Hauptschulabschluss bzw. M-Zweig

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bewerbungszeitraum: August-Januar


Kontakt:
Karriere@Piasten.de
09191/611-180